Anomaloskop

 

Das HMC (Heidelberger Multi Color) Anomaloskop ist ein mikroprozessorgesteuertes Gerät zur präzisen Farbdiagnose mit integrierter automatischer Neutralstimmung.

 

 

 

 

 

 

 Eine Testung mittels Anomaloskop ist angezeigt:

  • wenn der Kunde über eine Farbsehstörung klagt: bei Veränderungen der Farbwahrnehmung, die dem Patienten subjektiv auffallen
  • wenn der Kunde über eine Sehstörung klagt, jedoch die sichtbaren Befunde beim Augenarzt an Medien, Macula oder Papille kein klärendes Korrelat bieten. Eine erworbene Störung des Farbensinns – aber auch ihr Fehlen! – kann diagnostisch Ziel führend sein;
  • wenn der Kunde zwar über keine Sehstörung klagt, jedoch bei vollem Visus pseudoisochromatische Tafeln nicht lesen kann. Dann ist eine angeborene, x-chromosomale Rot-Grünsinnstörung zu vermuten. Angeborene Farbensinnstörungen im Rot-Grün-Bereich sind häufig: 8% der männlichen, 0.4% der weiblichen Bevölkerung sind betroffen. Da die Betroffenen keine andere visuelle Erfahrung machen können, als sie das eigene Sehvermögen vermittelt, wird ihnen die eigene Farbensinnstörung nicht offenbar.

Hauptfiliale

PRISMA Augenoptisches Privatinstitut GmbH
Freischützstr.81
81927 München

Telefon: +49 89 9577677
Fax:     +49 89 9577178

E-Mail: info-optikprisma@t-online.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :
09:00  - 18:00

Sa. :
09:00  - 13:00

(oder nach Vereinbarung)

Links:

Brillen BONUSversicherung

Exklusiv erhalten Sie bei uns Ihre wertvolle neue Brille komplett versichert und darüber hinaus noch einen lukrativen BONUS

3D Refraktion

Smart 3D Refraktion ist das neueste Messverfahren zur Ermittlung der Augen-Korrektionswerte

Augentraining

Funktionaloptometrisches Augentraining ist in der Lage viele Augenfunktionen zu verbessern und zu erhalten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prisma Augenoptisches Privatinstitut GmbH

Kontakt | Kundenlogin


Anrufen

E-Mail

Anfahrt